Wird die Rechnung direkt an die Krankenkasse geschickt?

Mit einer ärztlichen Verordnung kann die Physiotherapie-Rechnung direkt an die Krankenkasse der Grundversicherung geschickt werden. Wird über die Zusatzversicherung abgerechnet, muss ich die Rechnung an den Klienten schicken, der dies dann an die Kasse weiterleiten kann und von dort den Bertrag rückerstattet bekommt. In diesem Fall bekomme ich, wenn nicht anders vereinbart, den Betrag innerhalb von 10 Tagen vom Klienten beglichen. Ohne ärztliches Rezept ist Vorauzahlung oder Barzahlung nach Durchführung der Sitzung erwünscht.

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2019 von admin.

Zurück